Hufschuhe

 

 

Hufschuhe
Easyboot Glove Hufschuhe


 

gehasst (weil sie nicht gehalten haben)
geliebt (weil sie gehalten und geholfen haben)
und oft verkannt (denn sie sind ein guter alternativer Hufschutz)

 

 

So könnte man sie wohl treffend beschreiben. Hufschuhe sind eine gute Alternative zum herkömmlichen Beschlag. Egal ob zur Rekonvaleszent, bei Umstellung von Beschlag auf Barhuf, als Hufschutz vor ungewohnt großem Abrieb (z. B. Wander-/Distanzritte), als Hilfe für noch komfortableres Laufen auf ungewohnteren Wegen usw. Und dabei haben sie einen entscheidenden Vorteil: wenn ich sie nicht mehr benötige, ziehe ich sie meinem Pferd einfach aus und lasse es natürlich barhuf weiterlaufen. Aus diesen Gründen arbeite ich persönlich gerne mit Hufschuhen und empfehle sie auch gerne weiter.

 

Hufschuhe gibt es schon viele Jahre. Sie sind keine neuzeitliche Erscheinung. Und das heißt für mich, dass schon früh angefangen wurde, nach Alternativen zum (Eisen-)Beschlag zu suchen. Warum hätte man das tun sollen, wenn der Beschlag das Nonplusultra für jedes Pferd gewesen wäre? 

Frust mit Hufschuhen kommt dann auf, wenn sie nicht korrekt ausgemessen und angepasst wurden. Denn dann passiert das, was man nicht allzu selten bei Recherchen zu lesen bekommt: die Hufschuhe gehen verloren, drehen sich am Huf, etc.

 

Um die Hufschuhe effektiv nutzen zu können, und damit Spaß zu haben ist es daher wichtig, dass sie funktionieren und möglichst dort bleiben, wo sie auch hingehören: am Huf.

 

Daher rate ich nach wie vor dazu sie möglichst von einem Hufbearbeiter ausmessen und anpassen zu lassen. Denn nicht jeder Hufschuh passt auf jeden Huf.

Gerne komme ich zu einer Hufschuhberatung mit ein paar Anschauungs-Modellen bei Ihnen vorbei, oder passe Hufschuhe an Ihr Pferd an.

Hierbei fallen Fahrtkosten ab dem ersten Kilometer an. Die Preise entnehmen Sie bitte meiner Preisliste.

 

Hufschuhe Hufschuhe Hufschuhe

Kontaktieren Sie mich doch einfach per Email unter n.hoofcare@googlemail.com

 

Optimalerweise senden Sie mir hierzu Fotos der zu beschuhenden Hufe von frontal vorne und von der Seite (außen) und von der Sohlenansicht (idealerweise mit angelegtem Zollstock). Am besten stellen Sie hierfür die Kamera auf den Boden.

 

 

Jetzt auch Testschuhe

Aufgrund der vielen Nachfragen möchte ich meinen Bestandfskunden die Möglichkeit geben, speziell den Easyboot Glove als Testschuh bei mir zu bestellen.

Den Ablauf für den Hufschuhtest entnehmen Sie bitte folgenden Testbedingungen:

 

Hufschuhtestbedingungen

 

AGBs

 


 

 

Hufschuhe - erste Feldversuche

Wie sich ja mittlerweile schon etwas herum gesprochen hat, versuche ich möglichst immer die neusten Hufschuhmodelle selbst zu testen, um bei späteren Beratungen auch tatsächlich auf eigene Erfahrungen aus der Praxis zurückgreifen zu können.

Bitte bedenkt dabei aber auch immer, dass es sich dabei um meine ganz individuellen, persönlichen Erfahrungen und Empfindungen handelt.

Nicht jeder Schuh ist für jeden Huf und jedes Pferd mit seinem jeweiligen ganz individuellen Gangbild geeinigt.

 

 

Der Easyboot Glove


Hier findet ihr ein kleines Video zum Easyboot Glove. Nach wie vor ein sehr beliebter und populärer Hufschuh und das völlig zu recht.

 

http://www.myvideo.de/watch/6177529/Easyboot_Glove_Test

 

Mittlerweile verfüge ich über Langzeittesterfahrungen was den Easyboot Glove angeht. Nach den ersten paar Malen bekommt man den Hufschuh super einfach ans Pony und auch wieder ab.

Ich habe diese Schuhe seit 2009 noch nicht verloren. Das liegt aber natürlich auch immer ein Stück weit am Gangbild eines Pferdes.

 

Der Easyboot Trail


Auch den Easyboot Trail wollte ich direkt zu Anfang gleich sehen und testen. Laut Hersteller ist er auch für Pferde mit nicht ganz so regelmäßigen Hufformen geeignet. Das wäre für viele Pferdebesitzer ein echter Glücksfall (falls man die bisherigen Modelle am Markt nicht optimal passend bekommt).

 

Der Hersteller empfiehlt zu Anfang eine langsam zu steigernde Eingewöhnungszeit an die Schuhe.
Außerdem wird eine max. Laufleistung von ca. 40 km empfohlen. Für Distanzsportler könnte das eine Herausforderung sein.

 

Hier sind sie:

Trail

 

Erster Eindruck: ganz ok.
Leider wie erwartet für mein Pony etwas zu groß. Immer wieder sehr schade dass die Hufschuhpalette für Ponys nicht soviel hergibt (muss ich also modifizieren).
Gerade die Kleinen haben ja leider oft auch krankheitsbedingt (Rehe) einen temporären Hufschutz nötig. In Shettygrößen wird's dann noch mehr mau...wenn der EB 2007 nicht passt oder anpassbar ist, schauen die leider allzu oft in die Röhre.

Zurück zum EBT:
Das Material wirkt widerstandsfähig, die Nähte sind ordentlich verarbeitet.
Das Verschlusssystem ist einfach für den Anwender.

Im Ballenbereich ist ein Leder oder Kunstleder angebracht (muss nochmal genauer schauen). Die Kante könnte evtl. zu scharfkantig sein für empfindliche Pferde (Scheuerpotential?).

 

Hufschuhanziehen Schritt für Schritt:

 

1.) Erst den Klett im Ballenbereich aufkletten
Easyboot Trail

 

2.) Klett (rechts) aufkletten

Easyboot Trail Größe 0

 

3.) Beide Seitenteile komplett aufkletten

Hufschuh Easyboot Trail

 

4.) Hufschuh in möglichst flachem Winkel auf die Hufe ziehen

 

5.) Ready to test it…

Hufschuhtest Easyboot Trail  Hufschuhtest

 

6.) …in Bewegung

Easyboot Trail Trab Easyboot Trail Galopp Easyboot Trail Schritt Easyboot Trail Gelände

 

7.) Die Schuhe nach dem ersten Testlauf. Es ist kaum Sand eingedrungen.

Easy Boot Trail Easy Boot Easy Boot Test

 

8.) Bitte wirklich die Eingewöhnungszeiten langsam steigern, es droht sonst Scheuergefahr!

Easyboot Scheuerstelle

 

 

Mein persönliches Fazit:

Der Schuh ist einfach anzuziehen und  macht einen widerstandsfähigen Eindruck.
Das Pony läuft damit gut und willig.
Das Profil  macht einen guten Eindruck.


Für das Testpony musste ich aufgrund der Größe ein Paar Einlagen/Pads von Easyboot verwenden (12mm stark), vorher saßen die Schuhe zwar schon ganz ordentlich aber ließen sich mit etwas gutem Willen minimal drehen. Deshalb entschied ich mich zu dieser Modifikation. Danach hielten sie bombig.


Sicher ein Schuh mit dem viele Pferdebesitzer und Pferde sehr gut klar kommen werden.

 

Nun heißt es also: weitertesten…


Hufpflege Huftherapie Hufschuhe Natural Hoofcare Jeanette Reinerth
Hufpflege Huftherapie

Hufschuhe

Natural Hoofcare Preise & Leistungen


Blutegeltherapie Pferdeosteopathie Seminare für Halter Jeanette Reinerth
Blutegeltherapie Pferdeosteopathie & Dorntherapie Seminare für Tierhalter Über mich